Pop  Allgemein
Jacob Fortyhands Caught up in Strange Ways FMR0030 CD
Currently not in stock. Available in 1-2 weeksWould you like to get informed if this article is in stock?
Please enter your e-mail address and confirm our data privacy statement. Your e-mail address will be only used for a one-time e-mail notification and will be deleted afterwards. In any case your e-mail address will be deleted after 6 months.
Email
I have read the data privacy statement and agree to the use of my e-mail address for a one-time stock information notification.
Send
Price: 16.98 EURO

Detailed information hide

FormatAudio CD
Ordering NumberFMR0030
Barcode4260673693671
labelTimezone
Release date01/07/2022

Press infoshide

More releases of this artisthide

    You may be interested in these titles toohide

      Description hide

      Das Leben in den Zwanzigern ist geprägt durch die Suche nach und das Warten auf etwas, von dem man selbst nicht genau weiß, was es eigentlich ist. Zwischen unendlicher Langeweile und drückendem Stress, zwischen jugendlicher Naivität und bitterem Ernst, zwischen brodelnder Euphorie und niederschmetternder Enttäuschung finden Jacob Fortyhands einen Sound, der all das wie unter einem Brennglas bündelt. Konserviert auf elf Songs, kombiniert „Caught up in Strange Ways“ das facettenreiche Songwriting von Sänger Lukas Heitmann mit verträumten Gitarren, hypnotisch wirkenden Drum Grooves und harmonisch platzierten Synthesizern. Mithilfe von Freund und Produzent Steffen Lütke entstand über den Zeitraum eines Jahres in den Studios der Fattoria Musica ein Werk, das sich erwachsener, facettenreicher, ehrlicher und melancholischer als die erste EP von Jacob Fortyhands zeigt und somit die musikalische, aber oft auch persönliche Entwicklung aller fünf Bandmitglieder nachbildet.

      Tracklist hide

      CD 1
      • 1.Caught up in Strange Ways
      • 2.Feels Like Forever
      • 3.New Wave
      • 4.Patience
      • 5.The Grand Escape
      • 6.Twentysomething
      • 7.What is it?
      • 8.Good Intentions
      • 9.More than a Mood
      • 10.What I already know
      • 11.Hit the Wall